Unser kultureller und kulinarischer Frühling 19

zu dem wir Sie, werte Gäste und Freunde des Hauses recht herzlich willkommen heißen.

Zum Frühlingsanfang starten wir am Freitag, den 12. April mit dem „Alemannen-Abend“ und den Radolfzeller „Schlegele Kings“ sowie der Badischer Spezialität „Ochsenzunge in Madeira“ und unserem gewohnten Hausspezialitäten.

So langsam geht’s los mit frischen Badischen Spargeln, die wir Ihnen in gewohnter und köstlicher Weise zubereiten.

Mit dem Frühlingsbeginn öffnen wir Sonntag-Mittag die Gartenterrasse und Giardino mit einem kleineren schmackhaftem, mediterranen und preiswertem Essensprogramm.

Für Gesellschaften öffnen wir selbstverständlich auf Voranmeldung unser Restaurant. 

Zum „Oster-Menü“ laden wir von Karfreitag bis Ostermontag-Mittag und freuen uns auf Ihre Reservation.

Am Freitag, den 3. Mai eröffnen wir die Gedächtnis Ausstellung „ Lilo Werth“ mit wunderschönen und Meisterhaften Blumen Aquarellen. Lieselotte Radscheit-Werth, geboren 1911 in Müllheim an der Ruhr und 2008 in Gröbenzell gestorben, studierte an der Folkwangschule in Essen und an der Staatlichen Kunstakademie in Düsseldorf.

Am 12. Mai ist Muttertag und dazu laden wir Sie recht herzlich ein, Ihrer Frau und / oder Mutter einen schönen Tag bei uns zu bereiten.

Sonntag, den 19.5. um 15 Uhr laden wir Sie zu einem gemütlichen Hock im Stüble bei Kaffee und Kuchen ein, wenn die Randegger Schriftstellerin, Frau Grete Ruile aus ihrem neuesten Buch, „Wiederentdeckte Geschichten“ liest.

Ab Mai-Juni gibt’s dann wieder frische Pfifferlinge, die wir Ihnen wieder in verschiedenen Variationen zubereiten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!